May 8, 2010

Rental Car No. 1

#

Gestern habe ich meinen ersten Mietwagen für die USA bekommen. Ein Pontiac G5 GT. So sieht er aus:

Er fährt sich übrigens maximal halb so sportlich wie er aussieht. :-)

March 28, 2009

Jabber nutzen mit GMX- oder Web.de, Teil 2

#

Kurz nachdem ich meinen letzten Post hier veröffentlich hatte, haben die Admins bei United Internet an ihren Servern geschraubt, sodass diese Anleitung jetzt nicht mehr funktioniert. Dafür aber reicht es nun, den Username und die Domain in den Konteneinstellungen bei Pidgin einzutragen und auf “Speichern” zu klicken. Read More »

January 17, 2009

Jabber nutzen mit GMX- oder Web.de-Adressen

#

Update: Diese Anleitung ist inzwischen veraltet. Hier gehts zur neuen Anleitung.

Jabber, das offiziell XMPP heißt, ist ein offenes Protokoll für “instant messaging”. Im Gegensatz zu den proprietären Konkurrenten wie ICQ oder MSN-Messenger kann mal als Jabber-Nutzer auch mit Benutzern bei anderen Anbietern chatten. Google nutzt für Google-Talk übrigens auch das Jabber-Protokoll. Schon seit einiger Zeit bieten Web.de und GMX ebenfalls eine Jabber-Server an. Jeder, der eine E-Mail-Adresse besitzt, die mit @web.de oder @gmx.de endet, hat automatisch eine Zugangskennung auf dem Server dieser Anbieter. Besonders praktisch dabei: Die Jabber-ID ist gleich der E-Mail-Adresse und ein neues Passwort muss man sich auch nicht merken. Viele weitere Gründe, die für Jabber sprechen, gibt es in diesem Side-by-Side-Vergleich von Jabber und ICQ.

Im Folgenden geht es darum, wie man den Jabber-Zugang von GMX und Web.de im Instant-Messaging-Client Pidgin einrichtet.

Read More »

January 13, 2009

Bachelor-Arbeit veröffentlicht

#

Die Bachelorarbeit, die ich im letzten September abgegeben habe, liegt nun auf der Website der Biocomputing-Arbeitsgruppe an der FU Berlin zum Download bereit.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Darstellung von Molekülen in virtuellen Welten (Titel: “3D-Visualisierung und Simulation von Biomolekülen innerhalb der 3D-Umgebung Project Wonderland”). Es gibt zu dem Projekt übrigens auch ein Interview von mir auf dem Heldenfunk-Podcast von Sun und ein Youtube-Video.

January 6, 2009

Mein Leben als Cyborg

#

Hübsch, oder? Auf dem Foto bin ich während eines Praktikums an der Charité (Schlaflabor in Dahlem) zu sehen und wie man sieht hatten meine Kommilitonen einen wahnsinnigen Spaß dabei, alle möglichen Elektroden an mir festzukleben.

Die drei Elektroden neben den Augen und auf der Stirn messen die Augenbewegungen und die Elektroden am Kinn erfassen den Muskeltonus während des Schlafs. Auf dem Foto kann man auch noch zwei der acht Elektroden an meinem Kopf sehen (oben in den Geheimratsecken), die für das EEG benötigt werden.

Kurz nach dem dieses Foto gemacht wurde, hab’ ich übrigens noch zwei Elektroden an die Beine, zwei Dehnungssensoren um Brust und Bauch und einen Schlauch in die Nase bekommen. Ich hab mich erst gefragt, ob ich mit diesem ganzen Wust von Schläuchen und Kabeln einschlafen kann, aber es ging dann doch erstaunlich gut.

October 22, 2008

Mr. Scruff ist wieder da

#

Mit Freuden habe ich festgestellt, dass Mr. Scruff ein neues Album rausgebracht hat. Die erste Single gefällt mir ausgesprochen gut:

Heldenfunk-Interview

#

Der Podcast Heldenfunk von Sun Microsystems Deutschland hat ein Interview mit mir zu meiner Bachelor-Arbeit und Project Wonderland gemacht. Der Titel meiner Arbeit ist: “3D-Visualisierung und Simulation von Biomolekülen innerhalb der 3D-Umgebung Project Wonderland”. Die komplette Sendung gibt es hier:

September 5, 2008

Killer-Salat

#

Von wegen Salat ist vegetarisch:

Scheint übrigens eine clevere Werbekampagne für die US-amerikanische Hamburger-Kette Wendy’s zu sein.
(via Sascha Vogt, danke!)

Django 1.0

#

Jippie! Mein allerliebstes Lieblings-Web-Framework ist nun endlich in der Version 1.0 erschienen.

August 14, 2008

LHC-Madness

#

Zuerst gibt’s den LHC-Rap:

Und hier gibt es noch jede Menge großartige Fotos vom LHC. Ist irgendwie schon Science-Fiction, oder?